Alarmübung AERO Club

Alarmübung beim AERO Club Bad Nauheim

Datum: 29.06.2018
Alarmzeit: 19.15Uhr
Art: Feueralarm
Einsatzort: Ober-Mörlen
Einsatzleiter: Sascha Hauschild
Mannschaftsstärke: 21
Fahrzeuge: StLF20/25, LF 10/6, ELW, TSF-W
________________________________________

Einsatzbericht:
Feueralarm und vermisste Personen am Flugplatz
Bei einer gemeinsamen Alarmübung mit dem Roten Kreuz Ortsverband Ober-Mörlen ging es dieses Mal zum AERO Club Bad Nauheim. Geübt wurde, im Hinblick auf den kommenden Flugtag des AERO Clubs im August, Feuer mit Rauchentwicklung im Clubheim und der Flugleitung, sowie Menschenrettung.
Nur wenige Minuten nach der Alarmierung war als erstes Fahrzeug das Tanklöschfahrzeug vor Ort. Nach dem Eintreffen hieß es für den Gruppenführer erst einmal Lage erkunden. Während der Anfahrt hat sich der Angriffstrupp mit Atemschutzgeräten ausgerüstet, so dass nach der Erkundung der Befehl “Zur Menschenrettung vor“ kam. Gleichzeitig wurde damit begonnen, die Wasserversorgung über die vorhandene Zisterne herzustellen.
In der Zwischenzeit erreichten das Rote Kreuz und weitere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr den Einsatzort. Das zweite Löschfahrzeug wurde dann damit beauftragt, die Personen zu retten, die sich auf dem vorhandenen Balkon vor den Flammen in Sicherheit gebracht haben. Über die Steckleiter wurden diese in Sicherheit gebracht. Zur weiteren Versorgung wurden sie an das Rote Kreuz übergeben, wo ein Versorgungsplatz aufgebaut war.
Nachdem das “Feuer“ gelöscht war und alle Personen gerettet waren gab es eine kurze Manöverkritik mit anschließendem kleinen Imbiss.
Wir bedanken uns bei dem AERO Club für das Bereitstellen der örtlichen Gegebenheit und dem Roten Kreuz Ober-Mörlen für die gute Zusammenarbeit.

REDAXO 5 rocks!