Einsatz 25

kleine Hilfeleistung - Menschenleben in Gefahr

Datum: 06.09.2018
Alarmzeit: 10:33
Art: kleine Hilfeleistung – Menschenleben in Gefahr
Einsatzort: Ober-Mörlen
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: LF10/6, ELW
________________________________________

Um 10.33 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Ober-Mörlen zur Technischen Hilfeleistung, Menschenleben in Gefahr, alarmiert.
Vor Ort angekommen wurde nach einer Möglichkeit geschaut, wie man am schnellsten in das Haus gelangt. Das Fenster auf der Terrasse war gekippt. Der Angriffstrupp konnte dadurch schnell in die Wohnung gelangen und die Haustür öffnen. Der Patient wurde dann an die zeitgleich eintreffenden Sanitäter übergeben.
Für die eingesetzten Kräfte war der Einsatz gegen 11:00 Uhr beendet.

REDAXO 5 rocks!