Einsatz 01.07.

+++ Gebäudebrand/Menschenleben in Gefahr +++

Um kurz vor 18.00 Uhr alarmiert die Zentrale Leitstelle die Feuerwehr der Gemeinde Ober-Mörlen. Das Stichwort lautete diesmal Gebäudebrand – Menschenleben in Gefahr.
Ebenfalls alarmiert wurde die Drehleiter der Feuerwehr Bad Nauheim, der Rettungsdienst und die Polizei Butzbach. Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Elektrisches Gerät in Brand geraten.
Schon auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass keine Menschenleben in Gefahr sind bzw. alle Bewohner rechtzeitig das Haus verlassen haben. Dem Rauchmelder ist es zu verdanken, dass sich die Bewohner rechtzeitig aus dem Haus begeben konnten.
An der Einsatzstelle angekommen war das Obergeschoss schon unter Vollrauch. Ein Angriffstrupp unter Atemschutz konnte den Brandherd schnell lokalisieren und abgelöscht.
Nachdem die Räume durch den Lüfter Rauchfrei waren, konnte mit der Wärmebildkamera nach eventuell vorhandenen Glutnestern abgesucht werden.

Nach ca. 1 Stunde war für die Einsatzkräfte der Einsatz beendet.

REDAXO 5 rocks!