Einsatz 16./18.02.

+++ Kleine Technische Hilfeleistung +++

Gleich zwei Mal kurz hintereinander wurden wir zusammen mit dem Rettungsdienst über einen Hausnotruf alarmiert.

Am Mittwochabend gegen 19.00 Uhr hieß es in der ersten Meldung der Leitstelle, es gibt eine Person in Notlage. An der Einsatzstelle angekommen stellte sich heraus, dass es ein Fehlalarm war, die Tür wurde durch eine zweite Person geöffnet und der „Patienten“ war wohl auf. Es war keine weitere Tätigkeit durch die Feuerwehr und den Rettungsdienst nötig.
Am Freitag gegen 13.50 Uhr alarmierte uns die Zentrale Leistelle erneut zu einer technischen Hilfeleistung. Person in Notlage war auch diesmal das Einsatzstichwort. An der Einsatzstelle angekommen stellte es sich ebenfalls als Fehlalarm heraus, so dass die weiteren Einsatzkräfte Ihre Anfahrt abbrechen konnte.

REDAXO 5 rocks!