Fahrzeuge

Hier findet Ihr unsere Fahrzeuge

ELW 1

Standort: Langenhain-Ziegenberg

• Funkrufname: Florian Ober-Mörlen 2-11
• Arbeitsplatz für 2 Sprechfunker
• diverses Warn- und Absperrmaterial
• Einsatzunterlagen (Feuerwehrpläne, Kartenmaterial…)
• Stromerzeuger 230V 2000W
• 1 Feuerlöscher
• 2x D1-Mobiltelefon, eins davon als Festeinbau
• Wärmebildkamera
• Baujahr 2002

GW-L

Standort: Langenhain-Ziegenberg

• Funkrufname: Florian Ober-Mörlen 2 – 64
• Abkürzung: GW-L
• Besatzung: 1/2
• Baujahr: 2018
• Dauerhaft: 500m B-Schlauch
• Sprungretter
• Schlauchboot

KdoW

Funkrufnahme: Florian Ober-Mörlen 2-10

• Eigentum der Gemeinde
• Baujahr 2011
• Transport des Einsatzleiters / Zugtrupps
• Koordination kleiner Einsätze
• meist PKW oder Van
• Messgerät (CH4; CO; O2)
• Türöffnungswerkzeug

LF 10/6

Standort: Ober-Mörlen

• Funkrufname: Florian Ober-Mörlen 1 – 43
• Abkürzung: LF 10/6
• Baujahr: 2005
• Fahrgestell: Mercedes – Benz
• Aufbau: Schlingmann
• Besatzung: 1/8
• Feuerlöschpumpe: FPN 10/2000
• Löschwasser: 1000 Liter
• Schaummittel: 6 × 20 Liter
• Zul. Gesamtmasse: 14.000 Kilogramm
• Antrieb: Allrad
• Satz für Technische Hilfeleistung
• Messgerät (CH4; CO; O2)
• Türöffnungswerkzeug

MTW

Standort: Ober-Mörlen

• Funkrufname: Florian Ober-Mörlen 1-19
• Abkürzung: MTW
• Baujahr 2010
• Besatzung: 1/8
• Standort Ober-Mörlen
• Inkl. absenkbarem Anhänger (2009)

StLF 20/25

Standort: Ober-Mörlen

• Funkrufname: Florian Ober-Mörlen 1 – 40
• Abkürzung: StLF 20/25
• Baujahr: 2015
• Fahrgestell: Mercedes – Benz
• Aufbau: Magirus
• Besatzung: 1/8
• Feuerlöschpumpe: FPN 10/2000
• Löschwasser: 3000 Liter
• Zul. Gesamtmasse: 16.000 Kilogramm
• Schaummittel: 6 × 20 Liter
• Antrieb: Allrad

TSF-W

Standort: Langenhain-Ziegenberg

• Funkrufname: Florian Ober-Mörlen 2 – 48
• Staffelbesatzung 1/5
• Baujahr 1994
• Kombigerät für Technische Hilfeleistung
• Messgerät (CH4; CO; O2)
• Türöffnungswerkzeug

REDAXO 5 rocks!